Kunst vor der Tür

Kunst vor der Tür

Critical Oscar Metzger

Rund um das Pfarrhaus in der Dresdner Straße 59 steht seit April ein Bauzaun. Schön daran ist, dass das Dach des Wohnhauses endlich saniert und auch einige Fassadenarbeiten gemacht werden. Leider kann man nun aber nicht mehr aus dem Nachbarschafts-Café heraus auf die Straße, oder hinein blicken.
Wir haben das Beste daraus gemacht und zusammen mit verschiedenen Künstlern an einem sonnigen Samstag Nachmittag den Zaun bemalt. Der offene Jugendtreff der Mühlstraße war beteiligt, ein Graffiti-Kurs von Eduventis e.V. (unter der Leitung von Oscar Metzger), die japanische Künstlerin Aya Saito und zwei lokale Sprayer (bei Interesse kann über uns ein Kontakt hergestellt werden).

Die Fußgänger wurden nicht nur zu Kaffee und „Kuchen für Alle“ ins Café geladen, sondern durften auch bei Aya’s Bild mit malen. Musikalisch wurden wir von RambaSamba Leipzig unterstützt, und wer sich Gedanken über sein Kiez machen wollte, wurde von Reudnitz blüht auf interviewt (nächstes Vorbereitungstreffen ist am Montag den 15.06. um 18:30h in der D59).

Den Abschluss des Tages bildete ein gemeinsames Brot & Butter Mitbring-Abendessen.
Nun haben wir den wohl schönsten Bauzaun Leipzigs und noch dazu eine „Reudnitz-Tafel“ an der gemalt, oder sich über den Stadtteil ausgetauscht werden kann. Aber kommen Sie doch einmal vorbei, sehen selbst und hinterlassen uns einen Gruß auf der Tafel, wenn es kein Kaffee sein soll.