Online-Workshop gegen rechte und rassistische Parolen

Datum/Zeit
Date(s) - 16/11/2020
10:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Dresdner 59

Kategorien


„Stammtischkämpfer*innen – Workshop gegen rechte und rassistische Parolen“ 

– Interaktives Online-Seminar –

Wir alle kennen das: Auf der Arbeit, im Sportverein, in der Familie oder auf der Straße fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, hätten gerne den Mund aufgemacht. Hier setzt dieser Workshop an. Er soll Menschen in die Lage versetzen, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin! In Theorie und Praxis werden gängige rechte Positionen untersucht und geübt, das Wort zu ergreifen und für solidarische Alternativen zu streiten statt für Ausgrenzung und Rassismus.

Die TN-Zahl ist auf 12 TN beschränkt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Infos und Anmeldungen bitte per E-Mail an:
stadtteilprojekt@dresdner59.de

Technische Voraussetzung:
– Webcam
– Mikrofon (am besten Headset)
– Chrome oder Chromium Browser
– Stabile Internetverbindung (am besten per LAN-Kabel)

=>Die Zugangsdaten mit allen Infos bekommt ihr nach der Anmeldung zugeschickt.

Mehr Infos zu den Stamtischkämpfer*innen-Workshops findet ihr hier:

Stammtischkämpfer*innen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes im Rahmen des Landesprogrammes Integrative Maßnahmen sowie gefördert durch die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens.