Liebe Freund:innen der DRESDNER59,

das Jahr neigt sich dem Ende und natürlich haben wir uns alle gewünscht, 2021 gemeinsam ausklingen zu lassen. Nun lautet das Gebot der Stunde jedoch wieder Kontaktbeschränkungen und vorübergehende Einstellung des regulären Betriebs.

Dennoch wird es verschiedene Onlineformate geben – das Café immer mittwochs, außerdem einen Film-, Upcycling- und einen Kosmetikworkshop.
Um miteinander in Verbindung zu bleiben, könnt ihr euch bei der kleinen Andacht am 12.12. das Friedenslicht von Bethlehem abholen.
Die reguläre Schließzeit ist vom 20.12.-16.01.2022.

Ob und wie eine Weihnachtsfeier bei uns stattfinden kann, ist noch nicht entschieden, wir werden euch rechtzeitig auf unserer Webseite darüber informieren. Das Ende des Jahres bedeutet leider auch ein Ende der Projektlaufzeit von „Klima interkulturell“ und „Stadt-Land-Begegnung“, damit einhergehend der Abschied von den Projektkoordinatorinnen Helena Teufel und Alissa Sebri.

Für die vielen besonderen Begegnungen, Gespräche im Nachbarschaftscafé oder unserem Büro und auch für das entgegengebrachte Vertrauen möchten wir (Alissa & Helena) an dieser Stelle DANKE sagen! Wir sind gespannt darauf zu sehen, was in der DRESDNER59 alles passiert und freuen uns auf kommende Gespräche im Café, 2022 dann als Bersucherinnen.

Eine schöne Adventszeit, besinnliche Tage und einen guten Übergang in das neue Jahr wünschen euch

Stephan, Alissa & Helena