Treffpunkt: Nachbarschaftstheater

0001

AKTUELLES: Im Rahmen des Ostlichter- Festivals öffnen wir am Mittwoch den 11.10.2017 um 17.00 Uhr unsere Türen und laden ein zum Mitmachworkshop. Wir lernen uns kennen, spielen, haben Spaß zusammen, bewegen uns und beschäftigen uns mit einem Thema und tauschen uns dazu auf kreative Art & Weise aus. Wir freuen uns auf euch!

http://www.muehlstrasse.de/fileadmin/muehlstrasse/user_upload/fotos/Projekte/OSTLichter/Heft_OL_2017_screen.pdf

(Der offizielle Einladungslink auf Seite 31- und noch viele weitere spannende Aktionen findet ihr in diesem Heft)

Dein Leipzig. Dein Reudnitz. Dein Theater und deine Geschichten. …..?

Statt Theater mit den Nachbarn bieten wir eine Plattform für nachbarschaftliche Begegnungen. Interesse? Dann komm ab Anfang März jeden Mittwoch in die Dresdner59! Wir spielen keine Karten, wir spielen und machen Theater!- Aber es muss ja nicht immer gleich Shakespeare sein.
In neue Rollen schlüpfen, andere Rollen ausprobieren, einfach mal anders sein können. Bis zum Sommer entwickeln wir zusammen erste kleine Kostproben und Szenen für die Nachbarschaft. Alle können mitmachen von 18 bis 100 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Keine Vorerfahrung nötig. Um Voranmeldung wird gebeten.

Ab 01.03.2017 jeden Mittwoch 16-18.00 Uhr
im Stadtteilprojekt Dresdner59

Inhaltliche Leitung: Robert Klement ist Theatertherapeut i.A. und Trainer für Dialogtheater. Er ist seit 2014 selbstständig als Theater Rote Rübe in Leipzig.

Anmeldung & Fragen:
Mail: jankazimmermann@posteo.de
Tel.: 015770270839

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Das Projekt „Immer das Theater mit den Nachbarn“ wird im Rahmen des Programms „Werkstatt Vielfalt“ von der

gefördert.