Das Projekt

Pfarrhaus

Im Pfarrhaus der Ev.-Luth. Dreifaltigkeitskirchgemeinde Leipzig bietet das Stadtteilprojekt „Dresdner59“ Raum für Begegnung, Beteiligung und Kultur.
Das Stadtteilprojekt „DRESDNER59“ ist ein offener Begegnungsraum für alle Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft oder Religion.
Das Herzstück des Projekts sind die vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden, die aktiv ihre Nachbarschaft gestalten.

Ob Kreativangebote, Sprachkurse, Theater, Sport, Film oder Literatur… Hier ist Raum für eure Ideen.
Im wöchentlichen Nachbarschafts- und Sprachcafé findet ihr immer ein offenes Ohr und Austausch.
Gemeinsam wollen wir ein Zeichen setzen gegen Diskriminierung und für gesellschaftliche Vielfalt.

Träger des Projektes ist die Ev.-Luth. Dreifaltigkeitskirchgemeinde Leipzig in Zusammenarbeit mit der Diakonie. Transparenz ist uns wichtig, kirchliche Angebote werden von uns als solche gekennzeichnet.

 


Kontakt

Ricarda Theobald
Leitung

Sprechzeit: Mittwoch & Donnerstag 16 – 17:00 Uhr
stadtteilprojekt@dresdner59.de
+49 159 068 194 48

 

Helena Teufel
Projektkoordination Interkulturelle Arbeit

Sprechzeit: Dienstag & Mittwoch, 16 – 17:00 Uhr
zusammenleben.dresdner59@gmail.com
+49 163 258 36 22


Anfahrt

Dresdner Str. 59 | 04317 Leipzig
Tram 4 & 7 | Bus 70, 72, 73
Haltestelle Reudnitz-Köhlerstraße