Gewaltfreie Kommunikation

„Mit denen zu reden ist zwecklos“

Kennt ihr das auch? Gespräche, die mittendrin abbrechen, gar nicht erst begonnen werden oder langweilen?

Möchtest du Alternativen kennenlernen wie solche Gespräche trotzdem gelingen können?

Wir laden dich ein, an einem unserer Einführungsworkshops zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“  teilzunehmen.

Nach der Methode von Marshall Rosenberg wird erlernt  …

… von sich sprechen, anstatt über andere zu urteilen.
… deutlich zu sagen, was man von anderen will, anstatt sie raten sie zu lassen.
… sich klar auszudrücken, was man selbst zu geben bereit ist, anstatt sich zu opfern oder  wegzuducken.
… hinter harschen Worten der anderen deren Schmerz zu hören.
„Gewaltfreie Kommunikation“ stellt ein klar strukturiertes Modell für gelingende Gespräche bereit. Im Workshop kannst  du diese Methode erlernen und an vielen praktischen Übungen ausprobieren.

Workshop I mit Michael Sabrowski

Freitag,               21.10.2016          16:00 Uhr – 21:30 Uhr (inkl. Pausen)

Samstag,             22.10.2016          10:00 Uhr – 20:00 Uhr (inkl. Pausen)

Workshop II mit Ariane Brena

Freitag,                02.12.2016          16:00 Uhr – 21:30 Uhr (inkl. Pausen)

Samstag,             03.12.2016          10:00 Uhr – 20:00 Uhr (inkl. Pausen)

Die Workshops richten sich in erster Linie an Ehrenamtliche und Studierende, andere Interessierte sind willkommen.  Beide Veranstaltungen finden im Saal der Dresdner59 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Selbstversorgung.

Verbindliche Anmeldung oder Fragen an: katharina.dresdner59@yahoo.de