Lesecafé am 22.05.18 um 17:00: Helga Rahn - Lebenserinnerungen

Lesecafé am 22.05.18 um 17:00: Helga Rahn – Lebenserinnerungen

Einmal im Monat gibt es nun Dienstags von 17:00 -19:00 Uhr ein „Lesecafé“ im Nachbarschaftscafé, bei denen Leipziger (aber auch gerne Nicht-Leipziger) ihre selbstgeschriebenen Texte vorlesen und vorstellen können, oder auch (Lieblings-)Bücher vorstellen können, die sie interessant finden. Danach gibt es Raum, um über die angesprochenen Themen zu diskutieren.

Und morgen, am 22.05.18 ist es auch schon das 1. Mal soweit! Den Auftakt wird Helga Rahn machen:

Unter dem Motto „Heimat ist mehr als nur ein Wort“ wird sie für uns aus Ihren Texten zum Thema Lebenserinnerungen lesen.

Wir sind schon gespannt auf viele spannende Geschichten!

Ihr habt Lust, eigene Texte oder aber euer Lieblingsbuch vorzustellen und daraus zu lesen?
Dann meldet euch doch mal unter Stadtteilprojekt@dresdner59.de oder kommt einfach persönlich in der Dresdner59 vorbei  – am besten gleich zum Lesecafé 🙂